Weihnachtsgedanken

Weihnachtzeit Gedanken:

In den dunkeln Augen der Nacht

Glänzen alle Sterne des Himmels

Leises Windgeflüster verzaubert den Wald

Und lässt ihn im Traum versinken

In dieser langen Winter Nacht

Die Luft hat vergessen zu atmen

Hinter ihren starren Wände, der Berg

Wie in einem Gefängnis

Schloss er die Schnee Stürme

Um die Stille der heiligen Nacht zu bewahren

Engel Gesang aus der Ewigkeit

Voller Freude und Heil

Fließt auf die Erde und in jeden Heim

Sprießt Hoffnung und Glück zugleich

Möge der Weihnachtsfriede

All Unheil dieser Erde überwinden

Petruta Ritter

Copyright

 

F. Bibliothek

Der Erfolg ist nicht selbstverständlich und er fällt nicht vom Himmel. Ich begegne ihm mit Dankbarkeit und Demut und auch mit Freude.

Die aktuelle Nachricht die ich von der Redaktion der Frankfurter Bibliothek erhielt lautet wie folgt:

"Sehr geehrte Frau Ritter,

die für Ende des Jahres geplante klassische Edition der Frankfurter Bibliothek , für die Ihr Gedicht ausgewählt wurde, erscheint kurz vor Weihnachten.

 .....................

Bereits die vorigen Jahrgänge der Frankfurter Bibliothek wurden in Bibliotheken und Verlagslektoraten als Nachschlagwerk benutzt. Die Tatsache , dass Sie in der F. Bibliothek vertreten sein werden, wird Ihnen auch im Umgang mit Buchverlagen eine Hilfe sein können. Nicht wenige Zeitungen erhielten zudem von beteiligten Autoren Kopien aus dem Inhalt des Jahrbuchs. Diese Medien berichteten in der Regel über diese Autoren und die Auszeichnung, dass sie von der Brentano-Gesellschaft ausgewählt und in der Frankfurter  Bibliothek vertreten sind.

Das Buch "Das Geheimnis - Herbst :ISBN 978-3-933800-45-9 , erscheint in edlem, hellblauen Iris-Leinen fest gebunden, goldgeprägt, mit handwerklicher, historischer Fadenheftung.

Wir freuen uns, dass Sie mitgewirkt und sich in der Frankfurter Bibliothek ein kleines Denkmal gesetzt haben. Wir hoffen sehr, dass auch in Ihrem Umfeld diese besondere Leistung angemessen gewürdigt werden wird.

Mit freundlichen Grüßen

Brentano-Gesellschaft Frankfurt/M MBH

i.A

Susanne Mann"

Das Leben ist voller Überraschungen also lasse ich mich von meinem großen Meister-Mein Leben- weiterhin überraschen.  Wünsche Euch eine Schöne Vorweihnachtzeit.

Petruta

Aufnahme in Frankfurter Bibliothek


Eine freudige Mitteilung möchte ich Euch nicht vorenthalten. Mein Gedicht "Abschied vom Herbst", welches in meinem bereits veröffentlichtem Gedichtband "Tränendes Herz" befindet, wurde von der Frankfurter Bibliothek aufgenommen (Main) und wird in besonderen Edition neue Lyrik in der Adventszeit veröffentlicht.

Der Text (unterhalb) der E-Mail vom 31.10.2014:

"Über Ihre Einsendung zur Frankfurter Bibliothek haben wir uns sehr gefreut.

Wir freuen uns besonders, dass Ihr Beitrag zum Abdruck aufgenommen wurde, und ich darf Ihnen dazu gratulieren!

Das Werk soll die Bedeutung unserer literarischen Kultur in seiner Breite dokumentieren. Die sonstigen Rechte an Ihrem Gedicht verbleiben daher auch ganz bei Ihnen.

Die Edition wird in der Adventszeit erscheinen und in herausragender Ausstattung veröffentlicht. Wir werden Sie rechtzeitig informieren.

Die Frankfurter Bibliothek gehört zu den am meisten verbreiteten Lyrikveröffentlichungen der letzten Jahrzehnte. Sie wird weltweit in den bedeutendsten Bibliotheken eingestellt, z.B. in der Wiener Staatsbibliothek, in der Schweizer Nationalbibliothek, in der Französischen Nationalbibliothek und in der National Library of Congress in Washington.

Nochmals Gratulation zu diesem Erfolg! Wir freuen uns sehr, dass Sie zu den in einem Standardwerk neuer Lyrik publizierten Autoren zählen werden.

Mit freundlichen Grüßen

REDAKTION FRANKFURTER BIBLIOTHEK"

FiB (Frauen in Bewegung)

Schreiben ist leicht. Man muss nur die falschen Wörter weg lassen.

(Marc Twain)

 

Entdecken sie die liebe zum schreiben. Vielleicht haben sie schon mal davon geträumt, ein Buch zu schreiben. Ihre Gedanken fest zu halten und daraus ein Stück Lesenswerte Literatur zu machen, z.B einen Roman, eine Kurzgeschichte oder ein Gedicht.

Besuchen sie uns am 25.10.2014 in FiB (Frauen in Bewegung).

Ich freue mich auf euch

herzlichst Petruta Ritter

 

 

 

Tips Neuerscheinung

 

An dieser Stelle möchte ich mich bei der Tips Zeitung bzw. bei der Frau Mag. Toth für das bekannt machen meines neu erschienenen Buches ''Tränendes Herz'' herzlichst bedanken. Viel Freude beim Lesen.

 

Petruta