Herbst Eindrücke

Ein Gedicht, der Jahreszeit passend, aus meinem Gedichtband "Sehnsucht nach ungekanntem Glück" .

ISBN 9783752851717

Herbstelegie

Im Gleichklang, das Jahr unaufhaltsam, leise

Umblättert im Kalender neue Seiten

Ein stiller Durchgang aus goldleuchtenden Zeiten

Macht sich bereit für eine kalte Reise.

 

Schon mischt sich Nord Luft gründlich ins Geschehen

Des Herbstes- in schwerer Nebelluft

Erstickt das Land, erlischt das Farbenglut

Im Totenflug die Blätter mit dem Winde wehen.

 

Wohl hat der Reif den Garten arg versehrt

Durch langgezogene Schatten zieht Kühle

Erstarrt, der Erde Atem haltet Stille

Im Sog der Feuchte, tief in sich gekehrt.

 

Die letzten Früchte blinzeln in dem fahlen Licht

Zum tiefen Schlaf bereitet sich das Land,

schweigend, ängstlich, mit welk gewordener Hand

Deckt seufzend sein erkaltendes Gesicht.

 

Zum Abschied noch ein letztes Aufbäumen

Am Horizont im Glanz der Gloriolen

Ein warmes Lächeln schenkt uns der Herbst verstohlen

Ein Restchen Glück aus seinen Sommerträumen.

 

Die Nacht bricht ein, dir ist im Herzen bang

Ringst mit dem Schicksal im Chaos der Gedanken

Gespensterhaft die Schatten um dich ranken

Du hörst des Herbstes Schritt zum letzten Gang"

 

Wenn ihnen mein Gedicht gefällt, lassen sie es mich wissen - Danke!

Alles Liebe!

eure Petruta

Bilder von der Lesung im Kulturcafé

Einige Bilder von meiner Lesung im Kulturcafé möchte ich euch nicht vorenthalten.

Es war mir eine Ehre euch dabei zu haben - eure gute Stimmung hat der Lesung den von mir erwünschten Zauber verliehen. Euch allen meinen herzlichen Dank! Eure Petruta

 

Achtung Terminverschiebung!

Meine lieben Freunde, aufgrund einer unvorhergesehenen Terminkollision seitens des Kulturcafés bin ich gezwungen, meine Lesung auf Sonntag den 14. Oktober 2018 um 16:00 Uhr zu verlegen - die Lokation bleibt aber dieselbe. Ich hoffe, dass Sie mir trotz dieser Terminverschiebung gewogen bleiben und trotzdem gute Stimmung mitbringen. Ich freue mich auf Euch! Eure Petruta

Achtung neuer Termin!

Kulturcafé Gmunden

Liebe Freunde,
das Programm des Siebenbürger-Kulturherbstes beinhaltet neben vielen anderen interessanten Themen auch meine Lesung im Kulturcafé Gmunden. Seit Jahren wird diese Veranstaltung der Siebenbürger erfolgreich durchgeführt, unter anderem mit Unterstützung von Frau Ingrid Schuller - Referat für Frauenarbeit und Brauchtumspflege der Siebenbürger Sachsen in Österreich.
Da diese Lokalität (Kulturcafé) geradezu prädestiniert ist für kulturelle Veranstaltungen, freue ich mich ganz besonders, Sie zu meiner Lesung begrüßen zu dürfen. Jona Pesendorfer wird den Zauber der Poesie durch Harfenklänge unterstreichen. Bis dahin alles Liebe!
Eure Petruta