Bekanntgabe der Neuerscheinung

Einen DANK an die Tips-Zeitung bzw. an Frau Mag. Toth für das bekannt Geben meines neuen Lyrikbandes "Sehnsucht nach ungekanntem Glück".
Um den ganzen Artikel anzusehen, klickt bitte auf den Link!

https://www.tips.at/news/ohlsdorf/land-leute/428660-ohlsdorfer-autorin-veroeffentlicht-neuen-lyrikband

Ich wünsche allen meinen Freunden einen schönen Frühsommertag!
Gruß von mir!

P.S.: Der Tips ist ein kleines Fehlerchen unterlaufen, denn ich bin mittlerweile in Gmunden daheim.

 

Neuerscheinung 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Homepage-Besucher,

heute ist ein großer Tag für mich, denn meine neusten Bücher (Sehnsucht nach ungekanntem Glück) sind nun endlich eingetroffen!
In den bevorstehenden Lesungen (8. Juni im FiB und im Oktober im Kulturcafé in Gmunden) werde ich euch mein neues Buch vorstellen.

Da ich tatsächlich der Meinung bin, dass geteilte Freude doppelte Freude ist, möchte ich sie mit euch teilen.

Euch allen eine schöne (Früh-)Sommerzeit und euch allen ganz liebe Grüße von mir!

Sehnsucht nach ungekanntem Glück, Gedichtband 8
ISBN: 9783752851717

Mein Aphorismus

Der Geist braucht Weite

Das Herz braucht Wärme

Die Seele braucht Blumen

Das Leben braucht alle drei

Um sich entfalten zu können.

 

Petruta Ritter  2018

Frühlingsgrüß

Einen Frühlingsgrüß allen meinen Besuchern:

 

"Weiße Tüpfchen

 

Tausend weiße Tüpfchen, klein, bescheiden,

In ihrem Kleid sie bringen Frühling mit.

Die Sonnenwärme können sie gut leiden,

Ihre Zartheit schlicht die Wiese ziert.

 

In perfekter Symbiose mit der Sonne

Sie blühen freudig in des Tages Licht.

Am Abend, wenn die Sonne schlafen geht

Und aus dem Himmel Dunkelheit einbricht,

Dankbar schließen sie die Augen zu.

In ihrem Antlitz sammeln sich die Träume.

Fast atemlos, sie gönnen sich die Ruh

In dem weichen Schoß der Erdenräume,

 

Um dann am Morgen auf`s Neue zu erblühen.

Du, Gänseblümchen, den Blick zum Himmel lenkst.

Klein dein Erscheinen, jedoch durchrauscht vom Leben,

Und groß das Glück, das du uns schenkst."

 

April 2018  (c)

Ich wünsche euch eine schöne, sonnige Zeit-bis dann

eure Petruta Ritter

Weiße Tüpfchen

Einen Frühlingsgrüß allen meinen Besuchern:

 

"Weiße Tüpfchen

 

Tausend weiße Tüpfchen, klein, bescheiden,

In ihrem Kleid sie bringen Frühling mit.

Die Sonnenwärme können sie gut leiden,

Ihre Zartheit schlicht die Wiese ziert.

 

In perfekter Symbiose mit der Sonne

Sie blühen freudig in des Tages Licht.

Am Abend, wenn die Sonne schlafen geht

Und aus dem Himmel Dunkelheit einbricht,

Dankbar schließen sie die Augen zu.

In ihrem Antlitz sammeln sich die Träume.

Fast atemlos, sie gönnen sich die Ruh

In dem weichen Schoß der Erdenräume,

 

Um dann am Morgen auf`s Neue zu erblühen.

Du, Gänseblümchen, den Blick zum Himmel lenkst.

Klein dein Erscheinen, jedoch durchrauscht vom Leben,

Und groß das Glück, das du uns schenkst."

 

April 2018  (c)

Ich wünsche euch eine schöne, sonnige Zeit-bis dann

eure Petruta Ritter